Willkommen im Blog von Dot-Art Sabine Schulz

 

 

"Fühle Dich gut, sehe die Welt bunter."

 

Ergänzend zu den bereits in den Galerien gezeigten SteinObjekten, bietet der Blog unter

dem Suchbegriff "Stein" weitere Unikate.

 

Die EnergieBilder freuen sich ebenfalls auf Ihren Besuch.

 

Weitere News gibt es aktuell auf dieser Seite, unter dem jeweiligen Suchbegriff oder in

den Archiven.

 

Einen interessanten Rundgang wünscht

 

Sabine Schulz

 

Dot-Art e-motion

Loslassen

Mit guter Erdung kann man sich auch einen ausgiebigen Blick in den Himmel erlauben und loslassen.... Mit diesem Bild, dass mir heute Morgen geschenkt wurde, wünsche ich allen Dot-Art-Freunden einen schönen Sonntag. Herzlichst Sabine Schulz

Innehalten

Die Natur malt ihre eigenen Bilder. Sie lädt uns ein, innezuhalten, die Gedanken gehen zu lassen und die Aufmerksamkeit auf unsere Mitte zu richten. Wir spüren die Energie, die uns wieder in unsere Kraft kommen lässt, um ganz im Hier und Jetzt zu sein. DANKE an die Natur...

Edition "Der kleine Botschafter"

Der Große, mit einem stattlichen Gewicht von 2,6 kg, hat mich gestern auf die Idee gebracht: In einer limitierten Edition werde ich meinem Naturkind "Zeit" einige kleinere Kollegen mit jeweils ganz eigenen Botschaften zur Seite stellen. Mittlerweile haben sich bereits Steine eingefunden, die gerne in die Edition aufgenommen werden möchten. Naturkind "Zeit" - ca. 17 x 12 x 13 cm - 2,6 kg - verfügbar

Edition "The last dance"

Mein letzter im Januar fertig gestellter Stein „Auf den zweiten Blick“ hat mich auf die Idee gebracht… Zum Ende einer über mehrere Tage gehenden Schaffensphase werden oftmals alle noch vorhandenen Restfarben zu einem Herzensstück verarbeitet. Es ist „der letzte Tanz der Farben“. All diese Steine und Bilder, die für mich einen ganz besonderen Zauber innehaben, werden nun in die Edition „The last dance“ aufgenommen. „Auf den zweiten Blick“ hat mittlerweile seinen Platz im neuen Zuhause gefunden. Alles Gute für ihn…

Naturkind "Frohe Ostern"

Nachdem uns „Naturkind „Ei, Ei, Ei“ bald verlassen wird, habe ich mich dazu bereit erklärt, einen neuen Vorboten für das nahende Osterfest zu gestalten. Genießen wir seinen kraftvollen Auftritt und seine Präsenz in den erdigen Farbtönen. Was sagt er dazu: Eigentlich müsste ich mich wohl nur als Nummer 2 fühlen, nach dem großartigen Auftritt von Naturkind "Ei, Ei, Ei“. Wie heißt es jedoch so schön: Kein Ei gleicht dem anderen… Ich bin ganz in meiner Mitte, ich fühle mich gut, so wie ich bin. Spüre eine ganz eigene Energie, die in mir wohnt und mich zu dem macht, was ich nach außen gerne weitergebe: ein herzensguter Stein mit viel Seele (übrigens bin ich ein guter Zuhörer….) ca. 14 x 8 x 7 cm

Dot-to-Go-Steine & Co.

Nr. 1, Dot-to-Go „Regenbogen“, 13 g, trägt so viele Botschaften in sich. Suche Dir aus, welche er für Dich bereit hält….. Nr. 2, Mini-Dot „Mandala“, 48 g: Klein und fein erinnert er Dich daran, immer wieder in Deine Mitte zu kommen. Nr. 3, Dot-to-Go „Flower Power“, 20 g: Heute genießen wir das Leben und freuen uns auf die vielen schönen Tage, die folgen werden. Nr. 4, Dot-to-Go „Der kleine Feuermond“, 20 g, klein und oho liefert er magische Momente…. Nr. 1 im neuen Zuhause angekommen Nr. 2 Mini-Dot "Mandala" - 4 x 3 x 2,5 cm - 48 g - im neuen Zuhause angekommen Nr. 3 im neuen Zuhause angekommen Nr. 4 im neuen Zuhause angekommen

Von Herzen...

Dieser Stein hat es auf den Punkt gebracht. Er sagt: Weniger ist manchmal mehr, besser bunt gestreift, als klein kariert. Die "Kunst des Lebens" besteht darin, in der Einfachheit, das Besondere zu sehen und zwischen den Zeilen, die Wahrheit zu entdecken. ca. 10 x 9 x 5 cm - 800 g - verfügbar

One Billion Rising

Dieses Bild ist in Anlehnung an „One Billion Rising for Revolution“ entstanden. Eine große, beeindruckende Bewegung, die in 2012 von Eve Ensler ins Leben gerufen wurde. Eine Aktion gegen Gewalt an Frauen, eine Einladung zum Tanz, um weltweite Solidarität zu zeigen und tanzend für den Frieden einzustehen. Die Kraft, die Energie der Frauen, die sich aus der Mitte heraus nach außen bewegt und immer größere Kreise zieht, um wachzurütteln und ein Ende der Gewalt fordert. 20 x 20 cm - verfügbar

Naturkind "Zeit"

Zeit, das war der Wunsch dieses Steines. Hierzu gibt es ein wunderbares Gedicht von Elli Michler mit dem Titel „Ich wünsche dir Zeit“. Ich zitiere hier nur die letzte Zeile des Gedichts, das in vollständigem Umfang zu lesen sich ausdrücklich empfiehlt: „Ich wünsche dir: Zeit zu haben zum Leben!“ (aus: Dir zugedacht. Wunschgedichte, Don Bosco Medien) Dem kann ich nichts hinzufügen... ca. 17 x 12 x 13 cm - 2,6 kg - im neuen Zuhause angekommen

Naturkind "Mandala"

Ich habe diesen Stein gesehen und er ließ mir gar keine andere Wahl, als dieses Motiv zu wählen. Die Farbauswahl erfolgte angelehnt an die natürliche Farbgebung dieses Steines. Das Ergebnis hat mich zu 100 % davon überzeugt, dass es passt. Seine Botschaft an mich: „Bündle meine Energie, nimm sie in Dein Herz und freue Dich darüber, dass ich bei Dir bleiben werde….“ 16 x 14 x 4 cm - 1,3 kg - unverkäuflich

Naturkind "Der Stein der Weisen"

Die Zusammenarbeit mit diesem Stein erwies sich zunächst als eher zäh und langatmig. Für mich ist er zum Lehrmeister in Sachen Geduld und Achtsamkeit geworden. Er wartete schon seit einiger Zeit in meinem Malraum, vorbereitet für Farbe, Dots und ein Motiv, von dem ich noch nicht wusste, wie es sich gestalten würde. Von ihm kam zunächst auch keine Idee, kein Wunsch, wie er sich sein Leben als „Dot-Stein“ vorstellen könne. Dann schickte er mir unerwartet drei Worte: Stein der Weisen. Nun gut, ich hatte irgendwann einmal schon davon gehört und setzte mich zugleich an meinen PC, um das Geheimnis dieser drei Worte zu lüften: Seit der Spätantike suchten die Alchemisten nach dem Stein der Weisen. E

Mini-Dots & Co.

Hurra, wir sind die Mini-Dots & Co. (Teil 1) Der Mini-Dot-Stein Nr. 1 heißt „In die Kraft“. Er wollte nochmals mit aufs Bild, bevor er dann später in sein neues Zuhause umgezogen ist. Der grüne Stein Nr. 2: Lade Dir den Frühling ein - bunt, fröhlich und ausgelassen… Der längliche, rote Stein Nr. 3: Erdung – Fühle Dich angebunden, verwurzelt, damit die Bewegungen fließen können. Dot-Stein Nr. 4: Naturkind „Tango Argentino“ – Darf ich bitten...? Nr. 5, ein Dot-to-Go-Stein: Nicht zur zum Valentinstag – Schick hat er sich gemacht, im feinen Zwirn, mit liebevoll zusammengestelltem Blumengruß, von Herzen, alles Liebe. Nr. 2 Mini-Dot-Stein "Lade Dir den Frühling ein" - 7 x 3,5 x 3, 5 cm - 114 g - i

Naturkind "Band des Friedens"

Es ist Zeit für eine Veränderung, damit das Band des Friedens geknüpft werden kann. Wichtig erscheint mir hierfür: Sich in der gewaltfreien Kommunikation zu üben, damit Gespräche eine respektvolle Basis haben. Sich der begrenzten Ressourcen bewusst zu werden und mit Blick auf die folgenden Generationen achtsam mit der Natur, mit ihren Pflanzen und Tieren umzugehen. Sich selbst so zu verhalten, dass der morgendliche Blick in den Spiegel nicht als Maskerade erscheint. To-do-Liste: Frieden in uns, mit unseren Mitgeschöpfen, mit allem was beseelt ist, zu leben. Denn: Frieden geht uns alle an. Frieden beginnt jetzt, in unserem Herzen. Ich wünsche diesem Friedensboten viel Erfolg… ca. 15 x 11 x 10

Die Karawane zieht weiter...

Am 9. Februar bin ich auf einen 5-minütigen Film aufmerksam geworden („Unser Abdruck im Regenwald“, gesprochen von Marsili Cronberg). Hier wird über die Abholzung des Regenwaldes in Brasilien berichtet. Es wird gezeigt, welche Auswirkungen der Eingriff des Menschen in dieses einmalige Ökosystem hat. Die fortschreitende Zerstörung von Lebensraum wurde mit den Worten umschrieben: „Und die Karawane zieht weiter…“ Dieser kurze Film hat mich zu diesem Bild inspiriert. Der dunkle Hintergrund spiegelt den „Ernst der Lage“ wider. Die bunten Farben stehen für das, was war, vereinzelt noch ist, vielleicht bald nur noch auf Bildern zu sehen sein wird. Die Buntheit verliert sich so langsam, je länger di

Wenn Steine sprechen

Vor kurzem bekam ich die Gelegenheit, über meine Kunst "Dot-Art" und auch über mich zu erzählen. Das Interview führte Bettina Sahling, von "newslichter - Gute Nachrichten online", und ist ab heute auf der Website von newslichter, www.newslichter.de , zu finden: www.newslichter.de/2015/02/wenn-steine-sprechen/ bzw. unter Schlagwörter auf "Portrait" oder "Kunst" klicken. Der Bericht über die Kunst der Aborigines ist ebenfalls Teil des Interviews.

Dot-Painting - Teil 2

Heute nun die bereits angekündigten Infos zur Kunst der Aborigines und des Dot-Painting: Das Dot-Painting, die Punktmalerei, ist ursprünglich eine Maltechnik, Ausdrucksform der australischen Ureinwohner. Sie ist ein Teil der indigenen Kunst der Aborigines. Bei meiner Recherche über mehr Hintergrundinformationen zu dieser einzigartigen Kunst wurde mir schnell bewusst, dass man in wenigen Worten oder selbst einem Bericht über eine DIN-A4-Seite dieser traditionellen Kunst nur ansatzweise die Anerkennung zeigen kann, die sie verdient. Die Kunst der Aborigines ist eine der ältesten Kunsttraditionen der Welt. Sie ist für mich ein Ausdruck des Lebens dieser Menschen, ihrer Traditionen, ihrer Schöpf

Dot-Painting

Derzeit sammle ich gerade Hintergrundinformationen für einen Bericht über die Kunst der Aborigines und in diesem Zusammenhang auch über die Bedeutung des Dot-Painting im Leben der australischen Ureinwohner. Die Kunst der Aborigines wird u.a. als "farbenfroh, erdverbunden und gleichzeitig spirituell" bezeichnet. (aus: Die Farben der Traumzeit, die Kunst der Aborigines, von Barbara Glowczewski und Jessica De Largy Healy, 2006, 1. Umschlagseite). Sobald die Recherchen abgeschlossen sind und der Bericht geschrieben ist, werde ich die Zusammenfassung hier im Blog vorstellen. Die Farben und Motive für meinen Dot-Stein "TraumZeit" wurden von mir intuitiv ausgewählt und arrangiert. unverkäuflich

Überblick

Suchbegriffe

Archiv