Willkommen im Blog von Dot-Art Sabine Schulz

 

 

"Fühle Dich gut, sehe die Welt bunter."

 

Ergänzend zu den bereits in den Galerien gezeigten SteinObjekten, bietet der Blog unter

dem Suchbegriff "Stein" weitere Unikate.

 

Die EnergieBilder freuen sich ebenfalls auf Ihren Besuch.

 

Weitere News gibt es aktuell auf dieser Seite, unter dem jeweiligen Suchbegriff oder in

den Archiven.

 

Einen interessanten Rundgang wünscht

 

Sabine Schulz

 

Dot-Art e-motion

Newcomer

Nachdem nun auch der letzte "Juni"-Stein seine Farben und Dots erhalten hat, geht es für sechs Steine erst einmal in die abschließende Fertigstellungsphase. Sie erhalten jetzt ihre Schutzlasur. Währenddessen tummelten sich gerade eben drei neue zukünftige Herzenssteine auf der Terrasse zum Fotoshooting. Sie werden mich dann ab Juli begleiten. Es wird sicherlich sommerlich bunt...

Ein schöner Tag...

Die beiden grundierten Steine vom Freitag haben bereits gestern ihre Dots erhalten. Ebenso kam noch ein kleiner "The last dance-Stein" hinzu. Heute hat mich ein weiterer Stein spontan zum Malen und Dotten eines Heilsymboles inspiriert. Und als kreativen Abschluss des Monates Juni folgt nun ein weiterer "The last dance-Stein". Sobald dann alle Herzensstücke die Schutzlasur erhalten haben und das Foto-Shooting stattgefunden hat, wird der nächste Newsletter "Dot-News" vervollständigt und der Blog mit den neuen Arbeiten ebenfalls aktualisiert. In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.

Was wirklich bleibt...

Heute Morgen, auf dem Weg zum dritten Teil des Workshops "Experimentelles Malen in Acryl", wurde im Radio das Lied von Christine Stürmer mit o.g. Titel gespielt. Dieses Lied hat mich sehr berührt. Als es dann im Workshop darum ging, aus einigen Vorlagen ein Motiv für sich zu wählen, stand die Entscheidung gleich fest. Nachdem ich beim Dot-Painting immer mit "Vollfarbe" arbeite, war dieses sehr transparente Arbeiten eine spannende Herausforderung für mich. Das Bild ist vielleicht nicht ganz perfekt gelungen, ..., immerhin habe ich mich mit dieser sehr schönen Technik angefreundet. Und die Stimmung, die mir dieses Bild liefert, passt nach meinem Empfinden sehr gut zum Lied von Christine Stürme

Buntheit...

Der heutige Tag im Malraum war sehr bunt und inspirierend. Ein Stein hat die letzten Dots erhalten. Zwei weitere Steine wurden farblich grundiert und freuen sich am Wochenende über ihre kreativen Punkte. Und morgen geht der Workshop "Experimentelles Malen in Acryl" in seine dritte und letzte Runde. Ich freue mich sehr...

Heute schenke ich mir...

Heute Morgen habe ich beim Blick in den Himmel ein wunderbares Gefühl der Leichtigkeit verspürt, das ich gerne den ganzen Tag über bewahren möchte. Deshalb schenke ich mir ein wenig Zeit in meinem Malraum. Einige schwergewichtige Steine freuen sich mit mir auf den "Tanz der Farben" und meine künstlerische Umsetzung. Los geht´s...

HerzensProjekt "Hand in Hand"

Wie alles begann.... Während des Seminars „Exkarnation – Sterbebegleitung bei Mensch und Tier“ mit Elisabeth Berger und Liselotte Lettner ist die Idee für dieses Projekt entstanden. Nach einem „meditativen Brainstorming“ aller Beteiligten habe ich 16 ausgewählte Kieselsteine in den darauf folgenden Wochen kreativ gestaltet.... Die Magie des Augenblicks... Eine kurze Vorstellung der einzelnen Steine wird noch folgen... Der Erwerb der Steine ist den Teilnehmern der Seminargruppe vorbehalten.

The last dance "Come together"

Wie bereits angekündigt, habe ich in einem "letzten Tanz der Farben", den Restfarben des Bildes "Die drei Solisten", noch einen Mini-Dot-Stein gestaltet. Dieser Stein vereinigt viele einzelne Dots zu einem Ganzen. Jeder Einzelne hat für sich eine Aufgabe, seine Lebensaufgabe, und doch ist alles mit allem verbunden.

Sommeranfang

Willkommen... Sommer... Und immer wieder schenkt uns die Künstlerin Natur wunderbare, zauberhafte, und magische Momente. Ich sage von Herzen: DANKE

Die drei Solisten

Der zweite Teil des Workshops "Experimentelles Malen in Acryl" lieferte wieder neue Impulse mit ein wenig Acryl, ein bißchen "abstrakt" und viel Spaß und Freude am kreativen Tun. Die dabei entstandene Arbeit hat den Namen "Die drei Solisten" erhalten. In Kürze folgt noch ein Mini-Dot-Stein, den ich aus den Restfarben dieses Bildes - in einem letzten Tanz der Farben - gezaubert habe. 30 x 30 cm - unverkäuflich

NeuLand

Morgen geht es in die 2. Runde "Experimentelles Malen in Acryl". Die Materialien sind bereits zusammengestellt. Ich freue mich...

Einfach schön...

Worte, die berühren... "Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen." Astrid Lindgren

Von Herzen...

Heute Morgen habe ich diesen Gartengruß auf meiner Terrasse entdeckt. ...und wieder einmal sind es die kleinen Dinge und leisen Botschaften, die das Leben bereichern. Einer meiner Dot-Steine hat auch den Namen "von Herzen" erhalten und eine wunderbare Botschaft mitgebracht. Dieser Stein hat es auf den Punkt gebracht. Er sagt: Weniger ist manchmal mehr, besser bunt gestreift, als klein kariert. Die "Kunst des Lebens" besteht darin, in der Einfachheit, das Besondere zu sehen und zwischen den Zeilen, die Wahrheit zu entdecken. (Februar 2015) - Dieser Stein ist noch verfügbar.

Magie eines Augenblicks

Vor einiger Zeit hat sich das erste Grün vorsichtig durch die Erde ans Licht getraut. Dann kamen die Blüten in wunderbaren Farben und freuten sich über den Besuch von Schmetterlingen, Wildbienen und Hummeln. Jetzt schenken uns die filigranen Samenstände die "Magie eines Augenblicks", um sich dann bei der nächsten kräftigen Windböe neue Aufgaben zu suchen. ....und das Rad des Lebens dreht sich weiter....

Engel sind überall...

Neuland zu betreten kann auch im kreativen Bereich interessante Impulse setzen. Der 3-teilige Workshop "Experimentelles Malen in Acryl" ging heute in die erste Runde. Das Bild "Engel sind überall..." ist aus der für mich neuen Acryltechnik, kombiniert mit Elementen des Dot-Painting, entstanden. 20 x 20 cm - unverkäuflich

Ein Stück Himmel

Du bist draußen in der Natur, Dein Blick wandert nach oben und ein Stück Himmel gehört in diesem Moment nur Dir alleine. Diese Weite über Dir, diese Freiheit zu spüren und in Gedanken wie ein Vogel die Erde schwerelos von oben zu betrachten, lässt Dich Kraft schöpfen für den Weg, der vor Dir liegt. (August 2014) ...draußen in der Natur und dann umgesetzt als EnergieBild... EnergieBild "Ein Stück Himmel" - 10 x 10 cm - verfügbar

HerzensProjekt "Hand in Hand"

Bereits Anfang Mai wurden die 16 Hauptakteure hier im Blog vorgestellt. Auf dem Bild zeigen sie sich noch in ihrem natürlichen Outfit. Gestern Abend habe ich nun auch die Gestaltung des letzten Steines kreativ umgesetzt. Bei der künstlerischen Ausarbeitung wurde jeweils die ganz individuelle Struktur der Steine berücksichtigt. Nun erhalten sie noch eine mehrfache Schutzlasur, bevor sie sich dann wieder zum Fotoshooting "Hand in Hand" zusammenfinden. Weitere Infos folgen...

Der Weg

Es ist gleich, ob der Weg gerade verläuft, übersichtlich, scheinbar frei von äußeren Einflüssen, kontrolliert, immer mit dem Ziel vor Augen, oder hin und wieder auch verschlungen, geheimnisvoll, nicht vorhersehbar, jeder Schritt eine Herausforderung an das innere Selbst. Jeder geht seinen Weg...

Überblick

Suchbegriffe

Archiv