Willkommen im Blog von Dot-Art Sabine Schulz

 

 

"Fühle Dich gut, sehe die Welt bunter."

 

Ergänzend zu den bereits in den Galerien gezeigten SteinObjekten, bietet der Blog unter

dem Suchbegriff "Stein" weitere Unikate.

 

Die EnergieBilder freuen sich ebenfalls auf Ihren Besuch.

 

Weitere News gibt es aktuell auf dieser Seite, unter dem jeweiligen Suchbegriff oder in

den Archiven.

 

Einen interessanten Rundgang wünscht

 

Sabine Schulz

 

Dot-Art e-motion

Ja...

"Jeder Tag braucht Freiräume, Unterbrechungen, Pausen. Solche Freiräume lassen Deine Seele atmen." (Anselm Grün einfach leben - Ein Brief von Anselm Grün)

Am Anfang war der Punkt

Am Anfang war der Punkt - das ist die Überschrift zu einem Vortrag, den ich am Sonntag, 3. Juli 2016, im Sprechende Steine Museum in Ravenstein-Oberwittstadt halten werde. Parallel hierzu zeige ich auch einige ausgewählte Dot-Steine im Rahmen einer Sonderausstellung. Zu Beginn meines Vortrages werde ich einige Informationen zur indigenen Kunst der australischen Ureinwohner - der Punktmalerei - geben. Meine Zusammenarbeit mit den Steinen erläutere ich anhand der mitgebrachten Dot-Steine. Abschließend gebe ich noch einen kurzen Einblick in die Technik der Punktmalerei. Vortrag 14 Uhr Sonderausstellung 14 - 17 Uhr Eintritt Museum/Ausstellung frei, Investition Vortrag 4,50 € / Person (der Erlös

Frohe Ostern...

Ein schönes Osterfest wünsche ich den Besuchern meiner Website. Stein im neuen Zuhause angekommen 20 x 20 cm - verfügbar

Newcomer

Hallo, wir sind die Neuen... Diese Vertreter aus dem Reich der Steine, Gewicht von 80 g bis 2 kg, läuten die nächste Runde in der Malwerkstatt ein. Über Farb- und Motivwahl werden wir noch diskutieren. Eines ist jedoch schon sicher: Frühlingshaft beschwingte Stimmung beim gemeinsamen Gestalten und dem "Tanz der Farben".

Weltwassertag

Heute ist Weltwassertag. Die Geschichte zum Dot-Stein "Wasser" , den ich bereits Anfang 2015 gestaltet habe, befasst sich auch mit der Thematik "Schutz der Natur". Wassertropfen (aus Bächen, Flüssen, Seen und Meeren) im Gespräch: Wieviel kostet es, jeden Tag inmitten klarer und leuchtender Farben zu leben? Wie hoch ist der Preis für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt um uns herum? Was können wir tun, um auf lange Sicht hin im Kreislauf der Natur, glücklich zu sein? Da sagt plötzlich einer der anwesenden Wassertropfen: Diese Fragen kann uns nur der Mensch beantworten… (Januar 2015) Ein Stein mit vielen Gesichtern... verfügbar

Ja...

Nach dem Kunsthandwerkermarkt "Unikat sucht Liebhaber" am vergangenen Wochenende im Kloster Bronnbach kann ich abschließend sagen, dass "Stein gute Laune macht...." Das Interesse der Besucher an meiner Arbeit, an den Geschichten zum Stein und an meiner ganz persönlichen Umsetzung des Dot-Painting hat mich sehr gefreut. DANKE nochmals für die vielen wundervollen Feedbacks.

DANKE...

DANKE..., sage ich an alle Besucher meines Dot-Art-Standes auf dem Kunsthandwerkermarkt "Unikat sucht Liebhaber" im Kloster Bronnbach bei Wertheim. Danke für das Interesse und die schönen Gespräche. Morgen geht es weiter... Wir freuen uns.

Endlich...

Die Sonne hat ihr Verwöhnprogramm gestartet... Zumindest hier im Odenwald dürfen wir den zweiten Sonnen-Tag in Folge genießen. Ein Dank an die Sonne, danke für Dein Sein. Dieser Dot-Stein darf weiterhin in unserem Zuhause die Sonne scheinen lassen...

Dot-Art on tour

Bald ist es soweit... Am 19. und 20. März 2016 bin ich mit ausgewählten Dot-Art-Arbeiten auf dem Kunsthandwerkermarkt "Unikat sucht Liebhaber" im Kloster Bronnbach bei Wertheim präsent. Meine Steine, Bilder und ich freuen uns auf viele interessierte Besucher.... (nähere Infos auf www.unikat-sucht-liebhaber.de)

Überblick

Suchbegriffe

Archiv