• Sabine Schulz

Portraits der Hand in Hand-Steine Teil 1

In meinem Beitrag vom 23.06.2015 habe ich über mein HerzensProjekt "Hand in Hand" bereits geschrieben. Heute folgt nun die einzelne Vorstellung der Hand in Hand-Steine, ergänzt durch meine ganz persönlichen "gefühlten Worte", die ich den Steinen mit auf den Weg gegeben habe. Das Gewicht der verwendeten Steine beträgt zwischen 40 und 140 g. Die Seitenlängen schwanken zwischen 2 und 8 cm.

Ein Erwerb der Steine ist den Teilnehmern der Seminargruppe vorbehalten.

Aufgrund der großen Anzahl der Steine wird die Präsentation im Blog in zwei Beiträgen erfolgen.

Ich wünsche einen schönen, meditativen Rundgang:

Margerite

Wundersames Wesen, schlicht in seiner Erscheinung, ein tiefes Strahlen, das aus dem Innen kommt, die Herzen der Menschen berührt und immer wieder die Kraft schenkt und Danke sagen lässt. (Die Margerite, als erster Stein entstanden, hat mich während der gesamten kreativen Zeit wunderbar unterstützt. DANKE.)

Kugel

Was gibt es Besseres als eine „runde Sache“. Die Frage nach Ecken und Kanten ist gleich beantwortet. Harmonie pur, immer in Bewegung, mittendrin im Leben, gestaltet in den eigenen Farben, schwungvoll dahingleitend, oder auch mal vorsichtig beobachtend, dieses wunderbare Gefühl genießen…

Zuneigung

In der Farbe des Herzens fügen sich die Puzzlestücke zu einem harmonischen Ganzen zusammen, und sagen „Ja“ zum Leben, zum Sein.

Karussell des Lebens

Das Leben ist geprägt von Veränderung, der Suche nach dem Sinn, des Findens und des Weitergehens, manchmal rastlos, ohne Plan, jedoch mit einem beglückenden Gefühl des Frei-Seins. Komm mit auf das Karussell des Lebens.

Vergebung

Ich vergebe, …, Dir, mir. Ich reiche die Hände,…, Dir, mir. Erfüllt mit einem Gefühl der Dankbarkeit.

Vergeben, Annehmen, Einssein. Mit Dir, mit mir…

Sanftheit

Weich fließend, zurückhaltend und doch präsent, wie ein sich selbst in den Arm nehmen, mit Achtsamkeit und einem Gefühl tiefer Verbundenheit.

Freiheit

Die kraftvollen Wellen, die aufschäumende Gischt, der endlos wirkende Horizont und die Möwen, die scheinbar schwerelos alles von oben beobachten. Hin und wieder der Beobachter des eigenen Lebens zu sein, mag neue Perspektiven aufzeigen.

Dot-Art e-motion

Überblick