• Sabine Schulz

Die Farben der Pflanzen

Gestern war es endlich soweit.... "Maltag mit Pflanzenfarben" stand auf meinem Lehrplan. Meine Neugierde war groß, nachdem ich zuvor noch nie mit diesem Material gearbeitet habe. Es begann mit einem "Dialog" mit den Pflanzen/Beeren selbst, dann folgte die sorgfältige Herstellung der Farben. Die ersten Malversuche mit der Pflanzenfarbe auf Papier zeigten überraschende Farbeffekte, die sich ständig in einem anderen Erscheinungsbild präsentierten. Die vielfältigen Einsatzbereiche dieser lebendigen Farbe haben mich fasziniert, wenngleich die eigene kreative Umsetzung noch entwicklungsfähig ist.

Heute zeige ich Ihnen zunächst einmal meine "Arbeitsunterlage", auf der die einzelnen Bilder entstanden sind. Zu meiner Überraschung hat mich wohl mein "Feuervogel" (siehe auch Dot-Stein "Feuervogel" 10.2015) zum Workshop begleitet und ein wenig beflügelt..... Die einzelnen Ergebnisse meiner ersten Gehversuche mit den Pflanzenfarben folgen in Kürze.

Ich sehe den Feuervogel in der Mitte des Bildes und gerade eben habe ich noch einen Weiteren entdeckt, der sich auf Tiefflug befindet. Entdecken Sie meine Reisekameraden auch auf dem Bild?

Die Kunst schenkt uns immer wieder Raum, die eigene Kreativität neu zu entdecken. Dafür sage ich von Herzen: DANKE...

Und Pippi Langstrumpf würde es folgendermaßen beschreiben:

"Das habe ich vorher noch nie versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe!"

Dot-Art e-motion

Überblick